Abend.Lied

Wohin bettest du am Abend
die Erinnerungen?
Wo ordnest du die Bilder
des leergelebten Tages?
Wann verstummen jene Worte,
die ohne Widerhall dir blieben?
Leere ruht in deinen Händen,
und wiegt doch schwer.
Was kann die Nacht versprechen?
Nur stete Wiederkehr.
Fremd wirst du dir,
und fremd der Welt.
Kann dir ein Traum genügen?

Spiegel Bild


[Verzeichnis der Texte] ::: <AKUT 09>

… ::: Gedichte ::: Preise ::: Rück.Blick

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Abend.Lied

© Werner Stangl Linz 2017