Das blaue Sofa

sofa

 

Ein Sofa steht auf einer Brück‘
und wartet auf Besitzer.
Ist einfach blau, das gute Stück,
ganz ohne Glanz und Glitzer.

Da es grad regnet, ist es nass
und friert in seinen Federn,
drum ist es auch wenig blass
und wünscht, es wäre ledern.

Es wird eine geraume Zeit
niemand hier Rast wohl nehmen.
Die Sonne ist unendlich weit.

Doch braucht es sich nicht grämen,
wenn es ein Dichter hier beschreibt,
um es auf den Parnass zu nehmen.

… ::: Glimpses ::: Sonette

Zu “Das blaue Sofa”

  1. Apollon

    Der Parnass ist ein 2455 Meter hoher Gebirgsstock in Zentralgriechenland, wobei am südwestlichen Fuß des Massivs die Orakelstadt Delphi liegt. In der griechischen Mythologie ist der Berg Apollon geweiht und die Heimat der Musen, der Göttinnen der Künste, sodass der Parnass in übertragener Bedeutung als Sinnbild und Inbegriff der Lyrik gilt.

Das blaue Sofa

© Werner Stangl Linz 2017