Ich werde dich mit meinen Augen begrüßen

Ich werde dich mit meinen Augen begrüßen,
langsam und zärtlich dich umfangend
aus dem Hintergrund des Alltags lösen.
Mein Lächeln wird deine Wangen umkosen
und zögernd die Linie deines Nackens suchen.
Mein Blick wird in der Anmut deiner Brust versinken
und sich sanft an der Bewegung
deines fordernden Atmens entzünden,
für einen Augenblick des stummen Begehrens
in der zarten Beuge deines Arms verweilen,
hinab gleiten zu deiner bebenden Hand,
die deine Scham schützend bedeckt.
Wenn du mir – zögernd noch –
die Hand voll Sehnsucht entgegenstreckst,
werde ich zwischen deine Finger gleiten,
und lebenstrunken in der Flamme
deiner brennenden Leidenschaft vergehen.

Feuerwerk


[Verzeichnis der Gedichte]

… ::: Leidenschaft ::: Montagslächeln

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Ich werde dich mit meinen Augen begrüßen

© Werner Stangl Linz 2017