Literarischer Lebenslauf

1964 Erste lyrische Versuche

ab 1968 Gedichte und Kurzprosa in „Neue Wege“ – https://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Wege_(Wien)

1980 Uraufführung des Dramas „Die Vorladung“ im Landestheater Linz – https://www.landestheater-linz.at/

ab 1981 laufend Veröffentlichungen von Lyrik, Essays und Prosa in Literaturzeitschriften, u. a. in

Facetten, Literarisches Jahrbuch Linz – https://www.linz.at/kultur/facetten.asp
erosteposthttp://www.erostepost.at/
Sterz, Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kulturpolitik – http://www.sterzschrift.at/
Alberndorfer Anthologiehttps://de.wikipedia.org/wiki/Lyrik/Prosa/M%C3%A4rchenpreis_AKUT
Die Rampe – https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Rampe
Literarisches Österreichhttp://www.oesv.or.at/
Landstrichhttp://www.landstrich.at/
DUM, das ultimative Magazin – https://www.dum.at/doc/startseite.php
etceterahttp://www.litges.at/etcetera/zeitschrift
Poesiealbum neu: Resonanzenhttp://lyrikgesellschaft.de/poesiealbum-neu/

Mitgliedschaften
IG-Autoren Österreich – http://www.literaturhaus.at/index.php?id=6541
Freunde zeitgenössischer Dichtung – http://www.abendrast.com/fzd/
Literatur Netz Oberösterreich – http://www.literaturnetz.at/oberoesterreich/suche_64/Stangl_Werner_1334.html
Österreichischer Schriftsteller/innenverband – http://www.oesv.or.at/home.html
AutorInnenkreis FEDERSPIEL – https://autorinnenkreisfederspiel.wordpress.com/

seit 1996 Herausgabe des Ezines SIEB.10 @ 4711 – http://sieb.10.stangl-taller.at/
seit 2004 http://literatur.stangl.eu/

Literarischer Lebenslauf

© Werner Stangl Linz 2018