Wasser.Leichen

Auf der Donau schwimmen Wasserleichen,
diese aufgeduns’nen, bleichen,
denen Gase schon entweichen.
’s ist ein Treiben ohnegleichen!
Tage werden noch verstreichen,
eh‘ sie das Tote Meer erreichen.
Um die Bilanzen auszugleichen,
wird man bald ihre Renten streichen.
Drum setzen wir hier dieses Zeichen,
dass wir auch bei den Superreichen
das steingeword’ne Herz erweichen,
bis Tränen aus den Augen schleichen.

wasser leichen



[Verzeichnis der Texte]

… ::: Ein.Reimer ::: Fluss.Gedichte ::: Satire

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Wasser.Leichen

© Werner Stangl Linz 2017