Weg.Marken

Ich habe einen Satz
ans Ende meines Weges gestellt.
Wenn das Schicksal es will,
wirst du die Botschaft finden.
Wirst du sie lesen,
wirst du sie verstehen?
Verbraucht sind die Worte zwar,
leeergeträumt die alten Bilder,
die so viel versprachen,
zerbrechlich wie Glas die Welt,
die sie einst beschrieben.
Dennoch sind sie in ihrer Trauer
meinem Herzen kostbar.
Kannst du ihren Wert ermessen,
oder ist dir alles Asche und leer?

Weg Marken


[Verzeichnis der Texte]

… ::: Wende.Zeiten

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Weg.Marken

© Werner Stangl Linz 2017