Weihnachtsgeschichte für einen Psychologen – Die Auflösung für NichtpsychologInnen

Aristoteles: die Auffassung, dass ein Mensch bei seiner Geburt eine Tabula rasa, also eine leere Tafel sei – http://de.wikipedia.org/wiki/Tabula_rasa; er schrieb drei Bücher „De anima“: http://de.wikipedia.org/wiki/De_anima

Gustav Theodor Fechner: Das Prinzip der Unterschiedsschwelle – http://de.wikipedia.org/wiki/Gustav_Theodor_Fechner

John Broadus Watson: Watsons Ansichten zur Erziehung „Give me a dozen healthy infants, well-formed, and my own specified world to bring them up in and I’ll guarantee to take any one at random and train him to become any type of specialist I might select – doctor, lawyer, artist, merchant-chief and, yes, even beggar-man and thief, regardless of his talents, penchants, tendencies, abilities, vocations, and race of his ancestors. I am going beyond my facts and I admit it, but so have the advocates of the contrary and they have been doing it for many thousands of years.“ Auch berühmt wegen seines Versuches mit Little Albert: http://de.wikipedia.org/wiki/Little-Albert-Experiment

Iwan Petrowitsch Pawlow: Versuch mit dem Pawlowschen Reflex: http://de.wikipedia.org/wiki/Iwan_Petrowitsch_Pawlow

Burrhus Frederic Skinner: Experimentierte mit der Skinner -Box – http://de.wikipedia.org/wiki/B._F._Skinner – Baute für seine Tocher Debbie ebenfalls eine Box: http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNEN/KonditionierungSkinner.shtml

Charlotte Bühler: führte in die Entwickungspsychologie die Methode genauer Aufzeichnungen bei der Interaktion mit Kindern ein bzw. entwickelte ihre Modelle auf Grund von Tagebuchaufzeichnungen – http://de.wikipedia.org/wiki/Charlotte_B%C3%BChler

Sigmund Freud: http://de.wikipedia.org/wiki/Sigmund_Freud

Hubert Rohracher: untersuchte als einer der Ersten elektrochemische Prozesse im Gehirn – http://de.wikipedia.org/wiki/Hubert_Rohracher

Blitzende kleine Sechsecke: das RIASEC-Modell – http://de.wikipedia.org/wiki/RIASEC

… ::: Sonstiges

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Weihnachtsgeschichte für einen Psychologen – Die Auflösung für NichtpsychologInnen

© Werner Stangl Linz 2017