Halb.Töne

Unter den Flügeln des Gesanges lauert am Ganges ein langes Ges. Zwischen den Noten des Liedes verkümmert indes ein müdes Des. Und während des Schlafes im Blöken des Schafes ein…

Weiterlesen Halb.Töne

Unsere Stille

Mit dir gemeinsam zu schweigen gleicht dem Lächeln eines schlafenden Kindes, dem Wunder seiner fraglosen Träume, dem sanften Atmen seines Ruhens. Mit dir gemeinsam zu schweigen ist wie ein geschenkter…

Weiterlesen Unsere Stille

Kleine Ewigkeit

Immer, wenn die Schatten fallen, zwischen Dunkelheit und Tag, fliehe ich die Gegenwart und suche die versäumte Zeit, in der Erinnerungen schlafen. Ich träume jenen fernen Traum, in dem Gedanken…

Weiterlesen Kleine Ewigkeit