Frühe Herbstgedichte

Ein Abend im Herbst (1965) Früh senkt die graue Dämmerung herab die kahle Finsternis und mahnt uns zur Erinnerung, die nie uns ruhen ließ. Das Hoffen längst entschwundner Tage kehrt…

Weiterlesen Frühe Herbstgedichte

Draußen sein – Ein Versuch

Jetzt ist es genug! Was sollen diese lauten, fremden Geräusche! Sie reißen mich aus meiner Ruhe. Ich bin geduldig, aber das ist zuviel. Ich habe lange gebraucht, mich an das…

Weiterlesen Draußen sein – Ein Versuch