War es Liebe?

War es Liebe?
Oder war es die Sehnsucht danach,
geliebt zu werden?
Ist der Wunsch nach Glück,
das glücklich sein wollen
oder das glücklich machen?
Der Unterschied
zerrinnt in meiner Erinnerung,
mein Herz schlägt ratlos,
es ist sich selbst genug,
denn es will nur fühlen.
Liebe macht keinen Unterschied
zwischen Fühlen und
gefühlt werden,
zwischen Empfangen und Schenken.
Der Augenblick höchsten Glücks
ist zugleich tiefster Schmerz,
alles zu verlieren.
Liebe kommt auf Flügeln,
die uns hoch hinauftragen
und tief stürzen lassen.
Liebe lässt sich nicht festhalten,
wir zerbrechen sie
mit unsern ungeschickten Händen.


[Verzeichnis der Gedichte]

… ::: Wende.Zeiten

Kommentarfunktion ist deaktiviert

War es Liebe?

© Werner Stangl Linz 2017