Hirsch. Zur ewigen Ruh.

hirsch-ewige-ruh

Himmelwärts horchender Hirsch hofft heftig herrlicher Hinde.
Blaublühende Blumen beleben buschige Böschung.
Farnige Felsen folgen frech vorlauten Vorsprüngen.
Wilde Winde wabern wallend waldwärts, wo Waldes Wipfel weihevoll wogen.
Weißhintriger Hirsch halluziniert hemmungslos:
Hübsche Hirschkuh, hirsche hügelaufwärts!
Hört, hört! Hirschhungrige Hunde hecheln Hohlwege hinan.
Halali! Halali! Halalo!
Jagdgeile Jäger jauchzen jubelnd.
Jagdhunde jaulen.
Piff, paff, puff!


[Verzeichnis der Texte]





… ::: AutorInnenkreis FEDERSPIEL ::: Satire ::: Tier.Welt

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Hirsch. Zur ewigen Ruh.

© Werner Stangl Linz 2017